Homepage des SV Gnaschwitz-Doberschau e.V.

Zeit für einen Neustart

eine Aktion der beiden Kreissportbünde Ostsachsens, Bautzen und Oberlausitz, hier wurde am vergangenen Wochenende für eine gemeinsame Initiative geworben. Unter dem Motto „Zeit für den Neustart“ wurden vom 28. bis 30. Mai im gesamten Freistaat Sachsen alle Sportvereine aufgerufen, Sport zu treiben, ihren Verein zu präsentieren, einfach auf sich aufmerksam machen „Uns gibt es noch“!.. Zwischen Elbe und Neiße sind das immerhin über 80.000 Menschen, die organisiert in rund 700 Vereinen aktiv sind.

Gemeinsam mit dem Dachverband, dem Landessportbund Sachsen, haben zudem alle 13 Kreissportbünde mit unterschiedlichen Aktivitäten auf sich aufmerksam gemacht. Die Sportfamilie im Freistaat umfasst über 4.700 Vereine und ist die größte Bürgerbewegung. Als Präsident des Kreissportbundes Bautzen fordert Torsten Pfuhl die Gleichstellung der Lebensbereiche, wie z.B. Kultur, Religion und Gastronomie. Hier sollte der Sport eine adäquate Berücksichtigung in den jeweiligen Öffnungsschritten bei den Inzidenzen unter 100 und 50 in der Coronaschutzverordnung des Freistaates wiederfinden. „Natürlich müssen wir dabei realistisch bleiben. Aber eine sinnvolle und perspektivische Öffnung, auch und insbesondere in der Gleichstellung zu anderen Lebensbereichen, ist nicht im ausreichenden Maß zu erkennen. Hier muss zwingend eine Nachbesserung passieren!“, so Torsten Pfuhl. Bei einer Inzidenz unter 100 ist weiterhin nur das gemeinsame Sporttreiben von zwei Haushalten zulässig. Kirchengänge, Biergartenbesuche, Stadtführungen, Kinobesuche, u.v.m. sind unter Vorgaben, jedoch ohne Beschränkung der Anzahl der Haushalte möglich. Eine Abkehr von der Regelung der zwei Haushalte, die gemeinsam Sporttreiben dürfen, sehen auch alle anderen Kreissportbünde als zwingend notwendig an, um überhaupt Sportbetrieb im Verein wieder ermöglichen zu können. „Unsere Vereine sind mit ihren Ideen und Hygienekonzepten gut vorbereitet und erhalten jede Hilfestellung durch unseren Kreissportbund.“, betonte er.

Wir haben als Sportverein natürlich diese Aktion tatkräftig unterstützt. Wir haben uns mit der enormen Hilfe von mehr als 20 Vereinsmitgliedern auf das präsentieren, schmücken und modernisieren unserer Sportstätten konzentriert. Dafür gilt unser „ganz großer Dank“, an diese Unterstützer, vom Vorstand und speziell auch vom Vorsitzenden. Auch weil das pflegen und präsentieren speziell der Außenanlagen, auf Grund der klimatischen Bedingungen nicht immer einfach war!

 

2021 05 29 Neustart 1

2021 05 29 Neustart 1

2021 05 29 Neustart 2

2021 05 29 Neustart 2

2021 05 29 Neustart 3

2021 05 29 Neustart 3

2021 05 29 Neustart 4

2021 05 29 Neustart 4

2021 05 29 Neustart 5

2021 05 29 Neustart 5

2021 05 29 Neustart 6

2021 05 29 Neustart 6

sponsored by

© 2021 SV Gnaschwitz-Doberschau
Website: WEBsolutions Holger Weß