Kegeln

Geschrieben von h.w.. Veröffentlicht in Kegeln.

Sieg war möglich

Am  05.09.2014 hatte unsere Senioren-Mannschaft das erste Punktspiel dieser Spielsaison in Großdrebnitz.

Wir fuhren mit einer ersatzgeschwächten Mannschaft zum vorgezogenen Punktekampf. Schon als wir auf die Bahn kamen, mussten wir feststellen, dass die Auflagen beider Bahnen defekt waren. Im Normalfalle dürfte diese Bahn gar nicht mehr zum Spielbetrieb zugelassen werden. Aber die Abnahmefrist war 3 Tage vor dem Spiel abgelaufen und eine Neuabnahme erfolgte noch nicht. So mussten wir mit der defekten Bahn auskommen. Die einheimischen kennen das Problem und wissen, wie sie damit umgehen müssen. Man muss aber auch sagen, dass unser Spieler Michael Bjarsch mit der kaputten Bahn sehr gut zurecht gekommen ist und hat die Tagesbestleistung mit 425 Holz erzielt. Sportfreund Weigelt kam mit den widrigen Bedingungen überhaupt nicht zurecht und konnte nicht an seine gewohnten Ergebnisse anknüpfen. Es lief einfach nichts.

Bei den Gastgebern wurde der Spfr. Vetter von der Herrenmannschaft als Ersatzspieler bei den Senioren eingesetzt.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Sahre, Steffen            405 : Weigelt, Harald             372

Goerke, Wolfgang      347 : Schmidt, Peter              343

Winkler, Michael         332:Stöckel, Klaus                 343

Vetter, Gunar              409:Bjarsch, Michael             425

                                1493:1483 
                                                       + 10 -