Homepage des SV Gnaschwitz-Doberschau e.V.

SV Gnaschwitz-Doberschau : SV Grün-Weiß Schwepnitz 3:0 (2:0)

  • Alexander Höhne
  • Fußball
Das war sie nun, die erste Saison für den SV Gnaschwitz-Doberschau in der Kreisoberliga des Westlausitzer Fußballverbandes. Das Saisonziel Klassenerhalt wurde geschafft, wenn auch etwas spät. Anders dagegen die sympatischen Gäste aus Schwepnitz, welche erhobenen Hauptes den Gang in die Kreisliga antreten müßen. Die Gastgeber wollten sich mit einem Sieg in die Sommerpause von den Fans verabschieden und legten schon... nach 45 Sekunden den Grundstein. Uwe Scharf traf von der Strafraumgrenze links unten zum 1:0. Mit einem sehenswerten Doppelpaß zwischen Toni Jutte und Eric Zurek wurde die Schwepnitzer Abwehr in der 17.min ausgehebelt. Zurek traf sicher zum 2:0 . Auf der anderen Seite hatte Torhüter Jens Weber eine geruhsame erste Halbzeit. Die Gastgeber hatten die Möglichkeit das Ergebnis im ersten Durchgang auszubauen, mal fehlte es an Genauigkeit, dann stand der Pfosten im Weg und der Ball wurde auf der Linie gerettet. In der zweiten Halbzeit ließen die Kießetz-Schützlinge die Zügel etwas lockerer, jetzt spielte Schwepnitz ordentlich mit und Keeper Weber mußte einige Male sein ganzes Können aufbringen um die Null zu halten. Im Sturm ergaben sich beste Tormöglichkeiten, die liegen gelassen wurden. Besser machte es der eingewechselte Michael Lorenz in der 78.min. Eine Flanke von Daniel Kaminski knallte Lorenz aus fünf Metern zum 3:0 unter die Querlatte. Die Mannschaft bedankt sich auf diesem Wege noch einmal bei den Fans, Sponsoren und Unterstützern für eine schöne Saison 2014/15.

Doberschau spielte mit : Jens Weber, Andreas Pahler, Dennis Stütz, Martin Bartke, Christoph Ramke, Eric Zurek, Paul Zimmer, Daniel Kaminski, Paul Schild, Uwe Scharf, Toni Jutte,

Aw : Andy Reichelt für Paul Schild, Robert Tietze für Christoph Ramke, Michael Lorenz für Uwe Scharf

sponsored by

© 2020 SV Gnaschwitz-Doberschau
Website: WEBsolutions Holger Weß