Doberschau gewinnt 4:0

Geschrieben von MÜ. Veröffentlicht in Fußball Saison 2016/17.

Thomas Kebschull schießt Doberschau zum Sieg.

Doberschau fährt den dritten Sieg in Folge ein. Die Schützlinge um das Trainerteam D. Rettig/ H. Stieglitz  gewinnen 4:0 in Ottendorf Orkrilla. Das Spiel begann verhalten, man wollte gegen Heimstarke Gastgeber die Null hinten halten was auch gelang.

Man versuchte nach vorn schnell ein Tor zu erzielen was aber nicht so recht gelang. Man scheiterte oft an sich selbst so in Person von Th. Kebschull (11. Min.), E. Zureck (16. Min.), T. Polivka (33. Min.) und wieder Th. Kebschull (36. Min.) . Die Gastgeber waren harmlos im Spiel nach vorn sie verzeichneten im gesamten Spiel nur eine klare Torchance die in der 24. Min. durch K. Heidner der völlig freistehend den Ball aus 11 Metern nicht aufs Tor bringen konnte. Mit 0:0 ging es dann auch in die Halbzeit.

die Ansprache um mehr mit zu nehemen  in der Pause hat wohl gewirkt. Doberschau entwickelte sofort viel Druck auf das Tor der Gäste. Gleich mehrere Hundertprozentige Chancen blieben ungenutzt M. Kozel (47. Min.), T. Polivka (49. Min.) und M. Bartke (59. Min.) . Aber jetzt kam die Zeit für Th. Kebschull nach einem wunderschönen Angriff über mehrere Stationen bis auf die rechte Seite zu E. Zurek, der die Kugel in den Strafraum flanke war Th. Kebschull mit dem Kopf zur Stelle und machte das 0:1 (63. Min.). Keine 5 Min. später war es ein Angriff über links T. Polivka spielt flach nach innen und wieder Th. Kebschull der keine Mühe hat den Ball ein zu schieben 0:2 (68. Min.). Nun wollte Doberschau das Ergebnis verwalten was auch recht gut gegen harmlose Gastgeber gelang. Man spielte jetzt zu überhastet seine Konter nach vorn und vergab somit das Ergebnis zu erhöhen. In der 87. Min. war es wieder Th. Kebschull der einen langen Ball erläuft und im ersten Versuch scheitert an P. Klötzer dem wohl an diesen Tag besten Ottendorfer, aber im Nachschuss den Ball über die Linie drückte und den lupenreinen Hattrick perfekt machte 0:3 . In der 89. Min. erhöhte der eingewechselte A. Kutschke mit einem schönen Schuss aus 16 Metern noch auf 0:4.

 

Austellung:  Ch. Adler / A. Pahler, M. Nitsche, A. Höhrenz / S.Raabe, M. Finklar, E.Zurek, M. Bartke/ M. Kozel, T.Polivka, Th. Kebschull

Tore: 0:1 (63. Min.), 0:2 (68. Min.), 0:3 (87. Min) Th. Kebschull , 0:4 (89. Min.) A. Kutschke

Auswechlung: 46. Min. D. Stütz für S. Raabe / 76. Min. M. Zielina für T. Polivka / 88. A. Kutschke für Th. Kebschull

 

                                                                                                                                                                                            MÜ.

Bitte unterstützt uns beim Bau unseres neuen Kunstrasenplatzes!      Zum Parzellenverkauf