Homepage des SV Gnaschwitz-Doberschau e.V.
Billard

Was für ein Sieg!

  • Veit Barthel
  • Fußball

Die neue Saison steckt zwar noch in den sogenannten Kinderschuhen aber unsere 1. Männermannschaft hat nach 3 Punktspielen schon 6 Punkte eingefahren.

In den zwei bisherigen Heimpartien blieben die Punkte zu hause. Am letzten Sonnabend sah es erst gar nicht so aus bzw. stand der Heimsieg eigentlich auf wackligen Beinen. Zu Gast war der TSV Wachau, eine spielstarke Mannschaft in der Kreisoberliga. Unsere Chemiker bekamen das auch gleich zu spüren und die neuformierte Defensive, ohne den gewohnten Routenier stand schon mal öfter unter Druck. Doch die von den Gästen aus Wachau erspielten Chancen und manchmal auch brenzlichen hervor gerufenen Situationen, konnten im Verbund mit dem „Routenier“ im Tor entschärft werden. Das Spiel entwickelte sich nach und nach auf Augenhöhe, mit immer wieder abwechselndem kurzzeitigem Übergewicht zwischen den Gästen und unseren Chemikern. Auffällig waren die vom Trainerteam neu integrierten Zugänge die mit ihrer Spielweise sehr viel Tempo stellenweise in das Spiel brachten. Die Gäste wussten sich zeitweise nur mit Fouls zu helfen, wobei bei einer Situation in der 43. Spielminute, dem Schiedsrichter das Foul der Gäste entging und leider einen Innenverteidiger unserer Chemiker zu einer Unbeherrschtheit verleitete. Diese ahndete der Schiedsrichter mit einer roten Karte. Mit nur 10 Mann für unsere Chemiker und dem 0:0 ging es in die Pause!  Natürlich kamen die Chemiker dann mit einer umgestellten Mannschaft aus der Kabine, wobei auffiel das der Mannschaftskapitän, der einen noch defensiveren Part einnahm, dabei einen richtig guten Job machte. Eine geänderte Aufstellung bedingt auch eine andere Spielweise, mit langen Bällen wurde versucht Lucas Mörl in Szene zu setzen, was Dieser dann auch in der 56. Spielminute erfolgreich zum zwischenzeitlichen Führungstreffer nutzte. Der Ausgleich der Gäste zum 1:1 erfolgte prompt in der 59. Spielminute. Der Druck der Gäste erhöhte sich zunehmend, die hier ihre Überzahl nutzen wollten, um als Sieger vom Platz zu gehen. Das schaffte aber für unsere Chemiker Konterchancen und zwei von ihnen wurden auch konsequent genutzt, zum erneuten Führungstreffer durch Benjamin Tausend in der 77. Spielminute und eine Minute später, war die Abwehr der Gäste noch sichtlich überrumpelt, nutzte dies Erich Zurek zum 3:1 Endstand! Es war ein spielerisch gutes Kreisoberligaspiel mit einer wirklich kämpferisch guten Leistung unserer Chemiker.  Das macht Lust auf mehr „solche Heimspiele“!

2022 0903 Wachau 1

2022 0903 Wachau 1

2022 0903 Wachau 2

2022 0903 Wachau 2

2022 0903 Wachau 3

2022 0903 Wachau 3

2022 0903 Wachau 4

2022 0903 Wachau 4

2022 0903 Wachau 5

2022 0903 Wachau 5

2022 0903 Wachau 7

2022 0903 Wachau 7

2022 0903 Wachau 8

2022 0903 Wachau 8

2022 0903 Wachau 9

2022 0903 Wachau 9

2022 0903 Wachau 10

2022 0903 Wachau 10

2022 0903 Wachau 11

2022 0903 Wachau 11

2022 0903 Wachau 13

2022 0903 Wachau 13

2022 0903 Wachau 14

2022 0903 Wachau 14

2022 0903 Wachau 15

2022 0903 Wachau 15

2022 0903 Wachau 16

2022 0903 Wachau 16

2022 0903 Wachau 17

2022 0903 Wachau 17

2022 0903 Wachau 18

2022 0903 Wachau 18

2022 0903 Wachau 19

2022 0903 Wachau 19

2022 0903 Wachau 20

2022 0903 Wachau 20

2022 0903 Wachau 21

2022 0903 Wachau 21

2022 0903 Wachau 22

2022 0903 Wachau 22

2022 0903 Wachau 23

2022 0903 Wachau 23

2022 0903 Wachau 24

2022 0903 Wachau 24

2022 0903 Wachau 25

2022 0903 Wachau 25

2022 0903 Wachau 26

2022 0903 Wachau 26

2022 0903 Wachau 27

2022 0903 Wachau 27

2022 0903 Wachau 28

2022 0903 Wachau 28

2022 0903 Wachau 29

2022 0903 Wachau 29

2022 0903 Wachau 30

2022 0903 Wachau 30

2022 0903 Wachau 31

2022 0903 Wachau 31

2022 0903 Wachau 32

2022 0903 Wachau 32

2022 0903 Wachau 33

2022 0903 Wachau 33

2022 0903 Wachau 34

2022 0903 Wachau 34

2022 0903 Wachau 35

2022 0903 Wachau 35

2022 0903 Wachau 36

2022 0903 Wachau 36

2022 09 03 Wachau 37

2022 09 03 Wachau 37

2022 0903 Wachau 38

2022 0903 Wachau 38

2022 0903 Wachau 39

2022 0903 Wachau 39

2022 0903 Wachau 40

2022 0903 Wachau 40

Subscribe to Our Newsletter:

sponsored by

© 2021 SV Gnaschwitz-Doberschau
Website: WEBsolutions Holger Weß