• Tribuene
  • Kegeln
  • Rasen

Achtbarer Erfolg

Geschrieben von Roland Niemz. Veröffentlicht in Billiard.

Kürzlich fanden in Bad Wildungen die Deutschen Meisterschaften statt. Die qualifizierten Sportler maßen sich in zahlreichen Disziplinen.

Neues von unseren Jüngsten

Geschrieben von Jens Steinbeck. Veröffentlicht in Allgemein.


Hallo Sportfreunde,

hier mal ein kleiner Schnappschuss unserer Kindersportgruppe die mittlerweile ca. 35 Kinder umfasst. Ein schönes Bild mit der Übungsleiterin Kathrin.

Für die Betreuung suchen wir noch immer engagierte Leute, gern Eltern oder Großeltern, die sich einmal die Woche Zeit nehmen können um Kathrin und Robert zu unterstützen.

Es ist KEINE Vorbildung, Trainerschein o.ä. notwendig, Spaß am Umgang mit Kinder ist das Einzige was ihr braucht. Meldet Euch am besten bei Kathrin unter der 0172-6469833 oder gern auch bei mir unter der 0170-2313281.

Sport frei!

Herbstmeister-Titel für unsere Frauen-Mannschaft!

Geschrieben von Jens Steinbeck. Veröffentlicht in Fußball.

Auch im letzten Spiel der Hinrunde konnten unsere Damen ihr Auswärtsspiel erfolgreich gestalten. So gewann man das Spiel am gestrigen Sonntag bei den Damen des SV Liegau-Augustusbad mit 7:2. Die Torschützinnen für die Grün Weißen waren 3 x Lina-Sophie Fischer, 3 x Laura Kuschke und Anna Richter. Das war dann auch der 7. Sieg im 7. Spiel der Hinrunde. Somit behielten die Damen, trainiert von Robert Tietze und Andreas Reichelt, auch die weiße Weste in der Hinrunde und sicherten sich souverän die Herbstmeisterschaft. Man führt die Tabelle mit 21 Punkten und 44:9 Toren souverän an.

Wir beglückwünschen die Mannschaft zu diesem tollen Erfolg, macht weiter so!

Kegler des SV-Gnaschwitz-Doberschau in Südtirol

Geschrieben von Jens Steinbeck. Veröffentlicht in Kegeln.

Mitte September wurde von den Keglern zum 9. Mal ein Trainingslager organisiert, welches dieses Jahr in das herrliche Pustertal in Südtirol führte.

Bei schönstem Herbstwetter und guter Laune starteten die Kegler um mit Sport und Wandern den Körper fit und leistungsfähig zu halten.

Neben der Körperertüchtigung sollte die Kultur nicht zu kurz kommen.

Die Stadt Bruneck und das dazugehörige Schloss wurden besichtigt. Mit der Bahn fuhren wir nach Bozen und auf das Sommerplateau Ritten, wo eine Wanderung zu den Erdpyramiden stattfand.

Es waren schöne Tage, leider viel zu kurz.

Wir danken dem Sportverein für die Unterstützung.

geschrieben von Reinhard Lehmann

Bitte unterstützt uns beim Bau unseres neuen Kunstrasenplatzes!      Zum Parzellenverkauf