Homepage des SV Gnaschwitz-Doberschau e.V.

Letztes Spiel ...

Das letzte Punktspiel in dieser Saison hatten am vergangenen Sonntag auch unsere Chemikerinnen. Zu diesem Heimspiel sollte es noch einmal ein Dreier sein.

Darauf schwor das Trainerteam Tietze/Reichelt die Damen vor Spielbeginn noch einmal auf dem Platz ein. Einfach sollte das nicht werden, schließlich waren die spielstarken Frauen von der Spielvereinigung Dresden Löbtau und nun Tabellendritter der Landesklasse Ost, zu Gast. Zwar ging es bei unseren Frauen in den Anfangsminuten der ersten Halbzeit etwas durcheinander zu, Zuordnung stimmte nicht, Pässe kamen nicht an usw., aber auch die Dresdnerinnen waren nicht so im Spiel. Unsere Chemikerinnen konnten das aber für sich besser nutzen und gleich der erste Fehler in der Defensive der Dresdnerinnen war für Selina Klemmt der Grund das 1:0 Führungstor noch in der ersten Spielminute zu erzielen. Entweder war der Gast davon beeindruckt, denn einen weiteren Fehler nutzte Sandra Müller in der 13. Spielminute zum 2:0! Die Gäste schüttelten sich kurz und übernahmen das Spiel mehr und mehr und zwei Minuten später war schon der Anschlusstreffer da. Das Spiel bestimmten jetzt die Gäste unsere Chemikerinnen stemmten sich zwar dagegen, aber was Spielaufbau, Zweikampfverhalten betraf wurden die Gäste immer stärker. Viel zu viele Bälle unserer Chemikerinnen landen immer wieder viel schnell beim Gegner, somit wurde auch der Kraftaufwand für die Ballrückeroberung immer höher. So ging es mit einem 1 Torrückstand in die Pause. In Hälfte zwei sah man, das die Chemikerinnen diese Partie noch nicht aufgegeben hatten. Zweikämpfe wurden mit noch mehr Leidenschaft geführt und es wurden Torchancen erarbeitet. Viel ging über Außenbahn, wo sich in der 2. Hälfte Merle Berger immer wieder einbrachte und auch Sandra Müller hatte den Ausgleich auf dem Fuß. Doch die Abgeklärtheit und Effizienz der Gäste aus Dresden war hier höher und auch der Kraftaufwand für unsere Mädels zeigte erste Wirkungen. Der Endstand von 2:5 sieht zwar deutlich aus, aber das Engagement und die Leidenschaft unserer Mädels im Spiel ist ihnen hoch anzurechnen!

2022 05 29 Lbtau 1

2022 05 29 Lbtau 1

2022 05 29 Lbtau 2

2022 05 29 Lbtau 2

2022 05 29 Lbtau 3

2022 05 29 Lbtau 3

2022 05 29 Lbtau 4

2022 05 29 Lbtau 4

2022 05 29 Lbtau 5

2022 05 29 Lbtau 5

2022 05 29 Lbtau 6

2022 05 29 Lbtau 6

2022 05 29 Lbtau 7

2022 05 29 Lbtau 7

2022 05 29 Lbtau 8

2022 05 29 Lbtau 8

2022 05 29 Lbtau 9

2022 05 29 Lbtau 9

2022 05 29 Lbtau 10

2022 05 29 Lbtau 10

2022 05 29 Lbtau 11

2022 05 29 Lbtau 11

2022 05 29 Lbtau 12

2022 05 29 Lbtau 12

2022 05 29 Lbtau 13

2022 05 29 Lbtau 13

2022 05 29 Lbtau 14

2022 05 29 Lbtau 14

2022 05 29 Lbtau 15

2022 05 29 Lbtau 15

2022 05 29 Lbtau 16

2022 05 29 Lbtau 16

2022 05 29 Lbtau 17

2022 05 29 Lbtau 17

2022 05 29 Lbtau 18

2022 05 29 Lbtau 18

2022 05 29 Lbtau 19

2022 05 29 Lbtau 19

2022 05 29 Lbtau 20

2022 05 29 Lbtau 20

2022 05 29 Lbtau 21

2022 05 29 Lbtau 21

2022 05 29 Lbtau 22

2022 05 29 Lbtau 22

2022 05 29 Lbtau 23

2022 05 29 Lbtau 23

2022 05 29 Lbtau 24

2022 05 29 Lbtau 24

2022 05 29 Lbtau 25

2022 05 29 Lbtau 25

2022 05 29 Lbtau 26

2022 05 29 Lbtau 26

2022 05 29 Lbtau 27

2022 05 29 Lbtau 27

2022 05 29 Lbtau 29

2022 05 29 Lbtau 29

2022 05 29 Lbtau 30

2022 05 29 Lbtau 30

2022 05 29 Lbtau 31

2022 05 29 Lbtau 31

2022 05 29 Lbtau 32

2022 05 29 Lbtau 32

2022 05 29 Lbtau 33

2022 05 29 Lbtau 33

2022 05 29 Lbtau 34

2022 05 29 Lbtau 34

2022 05 29 Lbtau 35

2022 05 29 Lbtau 35

2022 05 29 Lbtau 36

2022 05 29 Lbtau 36

2022 05 29 Lbtau 37

2022 05 29 Lbtau 37

2022 05 29 Lbtau 38

2022 05 29 Lbtau 38

2022 05 29 Lbtau 39

2022 05 29 Lbtau 39

2022 05 29 Lbtau 40

2022 05 29 Lbtau 40

2022 05 29 Lbtau 41

2022 05 29 Lbtau 41

2022 05 29 Lbtau 42

2022 05 29 Lbtau 42

2022 05 29 Lbtau 43

2022 05 29 Lbtau 43

2022 05 29 Lbtau 44

2022 05 29 Lbtau 44

2022 05 29 Lbtau 45

2022 05 29 Lbtau 45

2022 05 29 Lbtau 46

2022 05 29 Lbtau 46

2022 05 29 Lbtau 47

2022 05 29 Lbtau 47

2022 05 29 Lbtau 48

2022 05 29 Lbtau 48

2022 05 29 Lbtau 49

2022 05 29 Lbtau 49

2022 05 29 Lbtau 50

2022 05 29 Lbtau 50

2022 05 29 Lbtau 51

2022 05 29 Lbtau 51

2022 05 29 Lbtau 53

2022 05 29 Lbtau 53

sponsored by

© 2021 SV Gnaschwitz-Doberschau
Website: WEBsolutions Holger Weß